Ochsenkopf 2148 m

Aufstieg direkt vom Ufer des Achensees. Die Tour verläuft anfangs auf der Piste, dann folgt von der Bärenbadalm ein etwas abenteuerlicher Waldabschnitt zum Weißenbachsattel. Weiter über das schöne Weißenbachkar hinauf zum Gipfelkamm. Bei der Abfahrt muss ein 200 Hm Gegenanstieg gemacht werden. Genaue Routenbeschreibung: http://www.bergsteigen.com/skitour/tirol/karwendel/ochsenkopf-seierjoch-von-pertisau  

Härmelekopf, 2223 m

Die untere Härmeleabfahrt ist präpariert und die Obere ist für Skifahrer geschlossen. Die Bedingungen im oberen Teil sind ganz OK aber ohne Steinkontakt gings heute aber auch nicht. Von der Bergstation zum Kopf muss man die letzten 100 Hm hinauf stapfen. Der Aufstieg zum Härmelekopf war heute bei weitem nicht so überlaufen wie aufs Seefelderjoch.

Harmelar 2224 m, Abfahrt übers Reither Kar

Wie gestern ging ich über die Bergstation zum Gipfel auf den Harmeler. Leider wird es nicht mehr lange gehen, sehr naßer Schnee, also gings am leichten Gratrücken weiter bis zur einer Rinne hier war die beste Einfahrt für die Abfahrt ins Reither Kar. Der Schnee war dort nicht ganz so stark durfeuchtet so gings in traumhaften Schwüngen gerade hinab – im […]