Sumpfschartl 2666 m

Wir haben auf den letzten steilen Hang zum Schartl verzichtet. Die Verhältnisse waren heute zu unsicher wegen dem frischen Triebschnees. Abfahrtsvariante im Bereich der Langen Wand bei windgepresstem Pulver auf teilweise tragendem Harschdeckel mit Auslösung einer Schneebrettlawine, war nicht ganz ohne! Weiter unten dann doch noch etwas Pulver mit einigen schöne Schwüngen.

Silleskogel 2420 m

Abfahrt vom Gipfel über den Grat Richtung Roßgrubenkofel und querte bis zum noch unverspurten Kar. Bei der Abfahrt von dort, immer ganz links haltend bis hinunter zum Forstweg, hatte ich recht gute Pulverbedingungen.