Von der Plosehütte zum größten Teil auf verfestigten Untergrund im Schwierigkeitsgrad S1/G1 mit ein paar leichten S2/G1 Stellen hinunter zum Sattel. Von dort weiter über den 4er-Trail auf grobsteinigem Untergrund im Schwierigkeitsgrad S2/G1 mit einigen S2+/G2 Stellen sowie größeren Wurzel- und Felsstufen über St. Andrä hinunter nach Brixen.

  • Länge: 28,50 Km
  • Gesamtzeit: 4:45 St.
  • Aufstiegsmeter: 1900 Hm davon 1000 Hm mit der Bahn
  • Schwierigkeitsgrad: S2/G1, Stellen S2+/G2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.