Alpinsau.com

Riedspitze (Zillertaler Alpen) 2490 m

Am Mittwoch fuhren Martin und ich nach Sterzing und gingen auf die Riedspitze. Der Ausgangspunkt befindet sich im Wipptal oberhalb der kleinen Ortschaften Flains und Schmuders. Vom Parkplatz direkt nach einer Linkskehre folgen wir einem zu Beginn steilen Karrenweg (Beschilderung Fußweg Pranteralm-Saun Nr. 23) Richtung Osten aufwärts. Bei der kurz darauf folgenden Wegkreuzung halbrechts aufwärts durch Wald – Beschilderung “Saun”. Kurz darauf erreicht man die freien Flächen der Saxeralm. Auf dem Fahrweg wieder in den Wald und kurz darauf rechts auf schmalem Bergweg (Holzschild-Saun) Richtung Osten aufwärts. Auf einer Höhe von 1850m weiter Richtung Südosten in einer weiten Linksschleife um den Gipfelaufbau des Saun herum. Nach erreichen der Baumgrenze, kommt man an einer kleinen Hütte vorbei und steigt über die freien Hänge nach Norden auf die breite Gipfelkuppe mit dem Holzkreuz. Vom Gipfel über den breiten Rücken (Saunmähder) Richtung Norden weiter am kupierten Geländerücken über kleine Gipfelerhebung im Auf und Ab, anschließend entlang eines hölzernen Weidezauns über einen steilen Rücken auf die Riedspitze (2.490 m). Kurz bergab in eine Einsattelung und von dort entlang der Westhänge zur Prantneralm abfahren.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Alpinsau.com